Kolloquium

Bis spätestens sechs Wochen vorher muss eine Hausarbeit eingereicht werden, die den eigenen Werdegang und die eigenen Arbeitsschwerpunkte beschreibt.

Fallarbeit und Supervision ( schriftlich geplant, durchgeführt und reflektiert) von 20 UE.
1 Fall muss zum Kolloquium mitgebracht werden (60 Minuten Video).

Ausgleichsarbeit am Pferd (live oder Video).