Leitbild

Unser Leitbild
ganzheitlich, professionell und interdisziplinär


Machen wir uns auf den Weg.
Weiterentwicklung ist unser gemeinsames Ziel.
Mensch und Pferd sind gleichermaßen Teil der Natur, des Ganzen. Die AGRT begegnet beiden mit Achtsamkeit und Wertschätzung.

Was macht AGRT e.V. aus?


Ganzheitlich
Wir nehmen den Menschen in seiner gesamten Persönlichkeit und Einheit von Körper und Psyche an. Dabei haben die Ressourcen und Stärken jedes Einzelnen für uns zentrale Bedeutung, nicht seine Krankheit, Behinderung oder Schwächen.
Das Pferd als Interaktionspartner hat Anspruch auf artgerechte Haltung und Achtsamkeit gegenüber seinen Bedürfnissen und Verhaltensweisen.

Prozessorientiertes Denken und Handeln
Diagnose und Therapie werden als Prozesseinheit verstanden. Prozessorientiertes Denken hilft, die Interaktionspartner in ihrer Entwicklung zu verstehen, das aktuelle Geschehen und die Chancen zur Veränderung wahrzunehmen.

Interdisziplinäres Denken und Arbeiten
Zusammenarbeit. Interdisziplinarität prägt vor dem Hintergrund ganzheitlichen Denkens und des gegenseitigen Austausches zu den mit dem Klienten beschäftigten Personen bzw. Berufsgruppen das jeweilige Handlungskonzept. Durch die Verknüpfung verschiedener Methoden kann angemessen auf den Klienten eingegangen werden.

Warum wir? Die Ziele der AGRT e.V.


Inhalt und Angebot sind die
Zusatzqualifikation zu unserer Ausbildung und reiterlicher Qualifikation, die qualifizierte Fortbildung sowie die Selbsterfahrung mit Durchführungsverantwortung des Einzelnen.

Bereitschaft zu selbstverantwortlichem Handeln
Die AGRT erwartet die Bereitschaft, den eigenen Standpunkt zu reflektieren und sich auf der Basis eigenverantwortlichen Lernens kontinuierlich weiterzubilden.
Zum Zweck der Selbstreflektion können Absolventen der Ausbildung, die in der Praxis stehen, zu einem selbstgewählten Zeitpunkt einen Erfahrungsbericht einreichen und anschließend ein Kolloquium für sich organisieren. Auf dieser Grundlage wird ein Abschlusszertifikat über die AGRT- Ausbildung erteilt.